02.07.2018 | AWARD

Ausgezeichnete Tageslichtprojekte

Daylight Award

Der Daylight Award fördert den Einsatz von Tageslicht in der Architektur.

Preisträger

Daylight Award 2018

Der Daylight Award wird seit 1980 an prominente Fachleute im Bereich Tageslicht in der Architektur und der Tageslichtforschung zur Förderung der Gesundheit, des Wohlbefindens und der Umwelt verliehen. Die diesjährigen Preisträger Hiroshi Sambuichi und Greg Ward zeigen auf brillante Art und Weise, wie vielseitig die Arbeit mit Tageslicht ist. Obwohl sie auf den ersten Blick sehr unterschiedlich sind, teilen sie doch ein tiefes Engagement für Tageslicht.

Inspiriert durch die Natur, integriert Sambuichi die geophysikalischen Eigenschaften des jeweiligen Standorts in die Architektur. Computerwissenschaftler Ward erstellt und erfasst in seiner Software eine physikalisch genaue Darstellung der Lichtumgebung sowie der menschlichen Reaktion auf Intensität, Farbe, Kontrast, Blendung und Aussicht. Die Preisträger werden nicht nur für ihre Errungenschaften geehrt, sondern erhalten auch ein Preisgeld von 100 000 Euro für ihre Verdienste.

www.dac.dk