22.03.2018 | WETTBEWERB

VARIO Design Competition 2018

VARIO ruft zur Teilnahme am Nachwuchswettbewerb auf

VARIO BüroEinrichtungen schreibt erstmals einen Nachwuchswettbewerb aus. „VARIO Design Competition 2018 – Pimp my M1!“ richtet sich an Studierende und junge Absolventen der Studiengänge Architektur und Innenarchitektur. Ziel des Wettbewerbs ist es, den Nachwuchs dieser beiden Fächer zu fördern und ihm den Weg in die Branche zu ebnen. Der Wettbewerb ist mit einem Preisgeld von 4.500 Euro dotiert. Einreichungsschluss ist der 22. April 2018. Für die Umsetzung der ausgezeichneten Entwürfe haben die Gewinner bis Ende Mai 2018 Zeit. Die feierliche Preisverleihung findet im Rahmen des VARIO-Sommerfestes 2018 statt.

Die Stapelbox VARIO M1 steht Pate für diese erste Ausgabe des Wettbewerbs. Unter dem Motto „Pimp my M1“ sind die Studierenden und Absolventen aufgefordert, neue Einsatzmöglichkeiten, Hybridbildungen und Metamorphosen des bewährten VARIO-Möbels zu entwickeln. Als Grundlage soll dem Teilnehmer ein fiktives Bürogebäude dienen, in dessen Räumen und Nutzflächen die Box möglichst vielfältige Anwendung finden soll. Neue und innovative Einsatzmöglichkeiten des Möbels sind auszuloten. VARIO weist ausdrücklich darauf hin, dass auch Poesie und Witz den Entwürfen zu eigen sein dürfen. Alle Einreichungen stellen sich in einer digitalen Ausstellung auf der Wettbewerbswebsite www.vario.com/de/unternehmen/design-competition und auf instagram (#variocompetition) einem Public Voting. Eine Expertenjury beurteilt zudem die eingereichten Entwürfe. Detaillierte Informationen und Teilnahmebedingungen zum Wettbewerb sind ebenfalls auf der Website erhältlich.