DICTATOR Brandschutz – immer der Zeit voraus

Auch im Bereich von Brandschutztüren und –toren nehmen die Vorschriften zu, die den Personenschutz noch weiter ausbauen und somit zusätzliche Anforderungen an die jeweilige Feststellanlage und Schließvorrichtung eines Brandschutztores stellen.

Seit 2006 fordert die EN 14600:2005, Punkt 4.9.2.1. verbindlich, daß beim Schließen eines Brandschutztores sowohl optische als auch akustische Warnsignale ausgelöst werden müssen – selbst bei Stromausfall. Damit sollen Personen, die sich zu diesem Zeitpunkt im Bereich des Tores aufhalten, zeitnah und sicher auf das schließende Tor aufmerksam gemacht werden – denn der einmal eingeleitete Schließvorgang eines Brandschutztores darf im Alarmfall auch für den Personenschutz nicht mehr unterbrochen werden. Diese Vorschrift wird bisher nur selten umgesetzt. Aber ihre Einhaltung wird immer öfter gefordert und auch entsprechend kontrolliert. DICTATOR hat für den Punkt 4.9.2.1 der EN 14600:2005 bereits kurz nach Inkrafttreten eine Lösung entwickelt und sich damit auch in diesem Bereich wieder als Vorreiter und kompetenter Anbieter von komplexen Brandschutzlösungen gezeigt.

Die DICTATOR Signalsteuerung S400 erfüllt die genannten Anforderungen einfach und zuverlässig. Sie hat ein integriertes Netzteil, das die 230 VAC Netzspannung in 24 VDC zur Versorgung der Feststellvorrichtungen und Rauchmelder umwandelt und kann so ganz einfach anstelle des normalen Netzteils in einer Feststellanlage eingesetzt werden. Die Signalsteuerung S400 verfügt darüber hinaus aber auch noch über eine Notstromversorgung, die die erforderlichen 24 VDC für die akustischen und optischen Signalgeber auch bei Stromausfall sicherstellt. Die Signalsteuerung S400 kann bis zu zwei Warnblinkleuchten und eine Sirene ansteuern und versorgen.

Die Signalgeber werden in dem Moment durch die Signalsteuerung aktiviert, in dem die Feststellvorrichtung z.B. durch den Rauchmelder stromlos geschaltet wird und das Tor zu schließen beginnt. Mit Hilfe eines integrierten Zeitschalters werden die Signalgeber nach einer einstellbaren Zeit automatisch wieder abgeschaltet.

Die DICTATOR Signalsteuerung ist geprüft und wurde bereits 2010 zusammen mit den DICTATOR Rauch- bzw. Wärmemeldern zugelassen (Zulassung des DIBt Nr. Z6.5-1903).

Die DICTATOR Signalsteuerung S400 kann problemlos auch bei bestehenden Anlagen nachgerüstet werden.

DICTATOR Signalsteuerung S400 – Netzteil, Notstromversorgung und Steuergerät in einem | DICTATOR TECHNIK GMBH
Informationsmaterial anfordern

Projektinformationen